Magisches Viereck, es ist Vernunft und nicht Magie!

 

Magisches Viereck bringt Stabilität, nicht Magie!

Das ehemalige deutsche Stabilitätsgesetz sah vor, vier volkswirtschaftliche Ziele zu beachten und zu erreichen.

Darauf wurde jeder Wirtschaftspolitiker festgelegt.

Die Erreichung dieser Ziele hat auch jeder Wirtschaftspolitiker angestrebt.

Nicht um der Ziele selbst willen, sondern um Wohlstand, Freiheit, Sicherheit und Vermögenswerte der Menschen zu schützen.

Bis sich diese Ziele irgendwo in Europa verloren haben und ein unsägliches wirtschaftspolitisches Chaos begonnen hat.

Die Erreichung und Beachtung dieser Ziele ist aber für jede Volkswirtschaft wichtig.

Jede Volkswirtschaft hat diese Ziele zu beachten um Stabilität für die Wirtschaft und die Menschen zu erreichen.

Zu meinem digitalen Ratgeber hier entlang…

Magisches Viereck, welche Ziele werden dadurch fokussiert?

Diese Ziele sind:

  • Vollbeschäftigung
  • Stetiges Wachstum
  • Preisniveaustabilität
  • Außenwirtschaftliches Gleichgewicht

Warum Vollbeschäftigung für die Menschen so wichtig ist, habe ich ja bereits an anderer Stelle erwähnt.

Stetiges Wachstum führt zu mehr Wohlstand und sollte allen Bürgern gleichermaßen zu Gute kommen, leider ist dies oft nicht der Fall; nur einige profitieren und die anderen gehen leer aus.

Preisniveaustabilität ist wichtig, um die ersparten Vermögenswerte vor Inflation zu schützen.

Gerade wir Deutschen haben mit Inflationen üble Erfahrungen gemacht.

Schließlich ist der Ausgleich zwischen Import und Export sehr wichtig, um auch zwischen den Völkern gerechte Strukturen zu haben.

Wenn ein Land mehr exportiert als importiert, dann lebt es auf Kosten von anderen Ländern.

Deutschland ist ein Exportland und missachtet dieses Ziel: Ausgleich zwischen Import und Export.

Zu diesen Größen gibt es natürlich weitaus mehr zu sagen. Ich möchte mich hier jedoch auf das Ziel der Vollbeschäftigung konzentrieren.

Neben diesen zuvor genannten volkswirtschaftlichen Größen, die eine Volkswirtschaft stets beachten muss und nicht aufgegeben werden dürfen, gibt es auch regionale und kommunale Steuerungsmöglichkeiten, die bisher von der Wirtschaftspolitik vernachlässigt worden sind.

In meinem Buch “Deutschland rockt sich neu” finden Sie solche Steuerungsmöglichkeiten. Für mich ist und bleibt dieses Konzept eine Entwicklungsaufgabe bis sehr gute Ergebnisse damit erreicht werden.

Deutschland benötigt einen neuen Beat und einen neuen Rhythmus.

Magisches Viereck

Magisches Viereck und seine Erweiterung!

Das magische Viereck hat in den vergangenen Jahren auch eine Erweiterung erfahren.

Es wurde erweitert um die Ziele Verteilungsgerechtigkeit und Umweltschutz.

Ich bin sehr dafür, auch die Schöpfung zu bewahren und ich bin auch ein Befürworter von Verteilungsgerechtigkeit.

Bei genauerem Hinsehen empfinde ich es jedoch so, dass Umweltschutz nicht direkt in einem Zusammenhang mit den anderen 5 Zielen steht und ich sehe auch, dass das Ziel Verteilungsgerechtigkeit zum großen Teil schon durch die anderen Ziele, wie stetiges Wachstum, Vollbeschäftigung und Außenwirtschaftliches Gleichgewicht abgedeckt wird.

Ihre Meinung interessiert mich: Warum missachtet Deutschland permanent die Regel -Ausgleich zwischen Import und Export?

Was hat die Arbeitslosigkeit in anderen europäischen Ländern mit unserer Export Stärke zu tun?

Wenn wir viel exportieren, dann bedeutet dies, dass viel Geld nach Deutschland fließt, was angelegt werden muss.

Deutsches Geld wird überall in Europa angelegt.

Kann es sein, dass  die europäischen Rettungsschirme unsere Super Reichen schützen? Bitte schreiben Sie direkt hier einen Kommentar.

Arbeitslosigkeit-ist-kompliziert

Arbeitslose-in-Köln

Bilder zum magischen Viereck

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diesen Beitrag weiter posten.

Danke.

Bitte tragen Sie auch Ihre beste EMail Adresse ein und holen Sie sich Ihre Checkliste.

Nur wenn Sie sich in meinen EMail Verteiler eintragen, kann ich Sie mit hochwertigen Informationen versorgen.

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

Hinterlasse einen Kommentar