Arbeitslosigkeit bekämpfen... wie Sie in 6 Monaten die Arbeitslosenzahlen in Ihrer Stadt halbieren.

Warum brauchen Sie diesen Kurs?

Durch den Kurs lernen Sie, wie Sie als Stadt und Gemeinde beim Thema Arbeitslosigkeit von der Defensive in die Offensive kommen und die Arbeitslosenzahlen in 6 Monaten halbieren können.

Vermittlungshemmnisse gibt es nicht nur bei den Arbeitslosen sondern auch bei anderen Gruppen.

Dieser Kurs ist besonders relevant für Bürgermeister und Stadträte, für Bezirksbürgermeister und Bezirksräte, für Landräte, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände, für Arbeitsloseninitiativen, für Arbeitslose und gesellschaftspolitisch interessierte Bürger.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Die Politik muss beim Thema Arbeitslosigkeit von der Defensive zur Offensive kommen

Sie lernen wichtige strategische Ansätze kennen und was Sie tun können, um in die Umsetzung zu gelangen. 

Die Bürgermeister müssen Verantwortung übernehmen

Es ist falsch, das Problem der Arbeitslosigkeit auszusitzen und die Bürger bezüglich der Arbeitslosenzahlen zu täuschen. Es ist wichtig, zu wissen, wie und was ein Arbeitsloser fühlt. Deshalb ist es wichtig, die Verantwortungsbereiche klar zu definieren. Jede Bürgermeisterin und jeder Bürgermeister sollte die volle Verantwortung für diese Zahlen übernehmen.

Die Arbeitslosen brauchen einen gut bezahlten Job

Es ist wichtig, die Ursachen der Arbeitslosenzahlen zu kennen. Mein Konzept ist fokussiert auf das Ziel, die Arbeitslosigkeit zu besiegen, den Arbeitslosen zu helfen. Es ist nicht ideologisch, weder links noch rechts, sondern lösungsorientiert. Die Arbeitslosen brauchen den Job, um Rente aufzubauen und um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Die Kennzahlen der Arbeitsagentur lesen und verstehen

Leider sind die Arbeitslosenzahlen der Städte und Gemeinden manipuliert. Deshalb ist es wichtig, diese Zahlen lesen zu können und zu verstehen. Woran liegt es genau, dass Sie Arbeitslose in Ihrer Stadt haben? Was haben Sie schon getan, um das Problem der Arbeits-losigkeit in der Stadt zu lösen?
Warum hat es nicht funktioniert?


Wir gegen Arbeitslosigkeit...

Warum ist es mir wichtig, das Problem Arbeitslosigkeit zu lösen? Weil ich selbst betroffen war und weiß, wie ohnmächtig und hilflos man in dieser Situation ist. Das Problem der Arbeitslosigkeit wird nicht gelöst. Arbeitslosenzahlen in Essen 32275, in Gelsenkirchen 24212, in Oberhausen 18454, im Kreis Recklinghausen ca. 27000, in Bottrop 4880, in Duisburg 33432, in Dortmund 37942, in Köln 52999, in Hamburg 82785, in Berlin 192771 usw.


Warum schaut die Politik nicht auf diese Zahlen? Was läuft in Deutschland falsch? Wer hat denn hier Vermittlungshemmnisse?


Gibt es irgendeine Gemeinde oder Stadt in Deutschland mit Null Arbeitslosen? Ich denke nicht! Bitte schreiben Sie mir, wenn Sie eine Gemeinde kennen.

Was ist denn die Wirklichkeit? Sind Sie überfordert? Interessiert Sie dieses Thema nicht? Hatte die Stadt eine schwere Kindheit? Wo liegt das Problem Ihrer Meinung nach?
Halten Sie das Bürgergeld für eine gute und ausreichende Lösung? Wird das den Menschen in Ihrer Stadt gerecht? Wie sehen Sie dies?
Wäre es nicht lobenswert, wenn Sie das Problem angehen?
Wäre es nicht besser, wenn Ihre Stadt ein gutes Ranking hätte und Ihre Stadt eine reiche und wohlhabende Stadt wäre?

Erhalten Sie jetzt sofortigen Zugriff zu dem Kurs "Arbeitslosigkeit bekämpfen"

Lernen Sie jetzt etwas über die Ursachen der Arbeitslosigkeit, über die Kennzahlen der Arbeitsagentur, über die Gefühle der Arbeitslosen, über die strategischen Ansätze und wie Sie sofort in die Umsetzung kommen, um die Arbeitslosenzahlen in Ihrer Stadt in 6 Monaten zu halbieren. 

Klicken Sie jetzt bitte auf den schwarzen Button und kommen Sie in die Umsetzung! 6 Module, 22 Lektionen.

Von der Defensive

in die Offensive...

In 6 Monaten die Arbeits-losenzahlen in meiner Stadt halbieren.

Leiden Sie an Aufschieberitis?

Geben Sie sich bitte einen Ruck und machen Sie mit!

Sie müssen bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit in die Umsetzung kommen, sonst bleibt alles beim Alten. Hören Sie bitte auf mit faulen Ausreden: Reden Sie nicht die Arbeitslosen schlecht. Beteiligen Sie sich nicht daran, die Arbeitslosenzahlen zu manipulieren. Arbeiten Sie bitte nicht mit dem Prozent-Trick. 7% Arbeitslose hört sich wenig an, kann aber eine große Anzahl sein. Das Bürgergeld ist richtig und wichtig, ist aber auch eine Beleidigung für die Menschen. Nur wer eine gut bezahlte Arbeit hat, kann würdevoll am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Krempeln Sie die Ärmel hoch und tun Sie etwas. 

Deshalb ist es so wichtig, die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen und nicht das Problem Auszusitzen. Mit meinem Kurs kommen Sie in die Umsetzung und ich sage Ihnen auch wie Sie dies machen können. Es ist wichtig, das eigene Mindset zu überprüfen und sich auf die Lösung einzulassen. Ich bin weder links noch rechts, sondern lösungsorientiert. Mir ist es wichtig, die Situation der Arbeitslosen zu verändern. Das ist möglich.

Was Sie mit dem Kurs bekommen!?

Der Kurs ist auf die wichtigsten Bausteine fokussiert, damit Sie eine große Klarheit haben, was Sie tun können um die Arbeitslosenzahlen in Ihrer Stadt in 6 Monaten zu halbieren. Mir ist wichtig, dass Sie beginnen und anfangen. 

  1. 1
    In dem ersten Teil des Kurses geht es um Ursachen der Arbeitslosigkeit, es geht um das Lesen der Kennzahlen von der Arbeitsagentur, es geht um die Betroffenen, nämlich um die Gefühle der Arbeitslosen.
  2. 2
    In dem zweiten Teil geht es um Vermittlungshemmnisse,  die Vermittlungshemmnisse allerdings aus einer anderen Perspektive, es geht um das richtige Mindset und die Strategieformulierung und die strategischen Ansätze, um eine Lösung der Arbeitslosigkeit herbeizuführen.
  3. 3
    In einem dritten Teil sage ich Ihnen, wie Sie mit den Strategien in die Umsetzung kommen. Sie lernen, von welchen Personen es organisiert werden sollte und welche weiteren praktischen Ansatzpunkte es gibt, die Lösung noch besser zu organisieren.

Friedhelm Kölsch  //  Autor

Ich bin Autor von Deutschland rockt sich neu, wie wir noch besser werden und die Arbeitslosigkeit besiegen. Schon 1991 habe ich einer Stadt im Ruhrgebiet ein Früherken-nungssystem im Bereich des Arbeitsmarktes vorgeschlagen. Bei diesem Kurs fokussiere ich mich auf eine schnelle Umsetzung und wichtige Strategien. Halbieren Sie in 6 Monaten die Arbeitslosenzahlen in Ihrer Stadt.


Warum es mir wichtig ist, weil ich selbst von Arbeitslosigkeit betroffen war und mich hilflos und ohnmächtig gefühlt habe.

Dipl.-Kfm. Friedhelm Kölsch

Sind Sie ein Umsetzer oder ein Zuseher?

Die beste Zeit, die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen ist jetzt!

Lernen Sie jetzt etwas über die Ursachen der Arbeitslosigkeit, über die Kennzahlen der Arbeitsagentur, über die Gefühle der Arbeitslosen, über die strategischen Ansätze und wie Sie sofort in die Umsetzung kommen, um die Arbeitslosenzahlen in Ihrer Stadt in 6 Monaten zu halbieren.

Klicken Sie jetzt bitte auf den schwarzen Button und kommen Sie in die Umsetzung!

Von der Defensive

in die Offensive...

In 6 Monaten die Arbeits-losenzahlen in meiner Stadt halbieren.

100%
Garantie

100% Zufriedenheits-Garantie

Mir ist es wichtig, dass Sie zu 100% zufrieden sind und dass Sie fair mit meiner Leistung umgehen.  Sie haben zudem ein 14 tägiges Rückgabe-recht. Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail, wenn Sie Verbesserungsvorschläge haben. Ihre Zufriedenheit ist mir sehr wichtig. Eine Lernkontrolle wird von mir jedoch nicht durchgeführt.

Friedhelm Kölsch

Vielleicht haben Sie noch Fragen?

Sind meine Daten sicher?

Ihre Daten sind sicher. Von mir werden Sie nicht weitergegeben.

Über welchen Zahlungsanbieter wird der Kauf abgewickelt?

Der Kauf wird entweder über Digistore24.com oder über Affilicon-GmbH abgewickelt. Je nachdem, für welchen Zahlungsweg Sie sich entscheiden. Beide Anbieter sind große digitale Verkaufsplattformen in Deutschland.

Wann bekomme ich Zugang zu dem Kurs?

Sie bekommen sofort die Zugangsdaten zu Ihrem Kurs, sobald Sie den Kaufvorgang abgeschlossen haben und bezahlt haben. Auch nachts und am Wochenende. Die Zugangsdaten werden an Ihre E-Mail Adresse gesendet, die Sie beim Kauf hinterlegt haben.

Muss ich alle Bausteine durcharbeiten?

Ich empfehle Ihnen dies sehr. Sehen Sie bitte alle Videos und PDF Dateien an und arbeiten Sie bitte an der Umsetzung der Strategien. 

Welche Bücher sollte ich mir besorgen?

Sie sollten auch meinen digitalen Ratgeber lesen. Deutschland rockt sich neu, wie wir noch besser werden und die Arbeitslosigkeit besiegen. Starten Sie aber bitte mit diesem Kurs und holen Sie sich den digitalen Ratgeber als Ergänzung.

Bieten Sie auch noch andere Leistungen an?

Weitere Leistungen zu diesem Thema sind der digitale Ratgeber, Seminare, Beratung und Coaching.

>