Gebet eines Arbeitslosen…

Gebet eines Arbeitslosen

Vater unser im Himmel,

geheiligt werde Dein Name,

Dein Reich komme,

wie im Himmel, so auf Erden.

Danke für Deine Gnade und Barmherzigkeit…

Gebet eines Arbeitslosen:

Danke, dass Du gütig, gnädig und barmherzig bist,

danke, dass Du durch Jesus Christus alle Menschen retten willst

und mit ewigem Leben beschenken willst.

Das ist eine unglaubliche, unfassbare Belohnung.

Gebet eines Arbeitslosen

Danke, dass Du die Person nicht ansiehst…

Gebet eines Arbeitslosen:

Danke, dass wir Deine Töchter und Söhne sind

und damit auch Könige, Priester und Heilige.

Danke, dass uns der Glaube rettet und nicht die Leistung.

Danke, dass vor Dir kein Ansehen der Person gilt

und danke, dass wir als Kinder Erben Deines Reiches sind.

Danke, dass ich immer noch lebe und atme…

Gebet eines Arbeitslosen:

Danke Gott, dass Du mich in dieser Nacht behütet hast,

danke, dass ich immer noch lebe und atme,

danke, dass ich weitgehend gesund bin.

Danke für die Kleidung…

Gebet eines Arbeitslosen:

Danke für meine Wohnung,

danke, für mein Essen und Trinken,

danke für das Licht und die beheizten Räume,

danke für die Kleidung.

Danke für unsere soziale Gesetzgebung.

Danke für die Freizeit und Freiheit…

Gebet eines Arbeitslosen:

Danke, dass ich nicht alleine bin,

danke für meine Familie und meine Freunde,

danke für die Freizeit,

danke für meine Freiheit,

danke für die Möglichkeit, etwas ganz Neues zu versuchen.

Danke, dass jeder Unternehmer werden kann.

Gebet eines Arbeitslosen

Gott, trotzdem leide ich…

Gebet eines Arbeitslosen:

Gott, trotzdem leide ich.

Ich habe Angst vor der Zukunft,

Angst vor dem Morgen.

Für meine Kinder möchte ich ein guter Vater sein.

Politiker missachten das Recht auf Arbeit.

Dabei führen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Corona Gesetze, Niedriglöhne u.a. dazu,

dass Menschen nicht wirklich am Leben teilnehmen können.

Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.

Gott, ich fühle mich nicht gut…

Gebet eines Arbeitslosen:

Gebet eines Arbeitslosen

Gott, ich fühle mich nicht gut,

ich möchte keine Almosen vom Staat haben,

sondern mit meinen Gaben, Befähigungen und Talenten mein Geld verdienen.

Als Dein Geschöpf, als Mensch möchte ich fair und gerecht behandelt werden.

Ich bin keine Maschine, kein Automat.

Ein Mensch ist kein Produktionsfaktor, aber Fleiß und Leistung sind auch wichtig.

Jesus Christus erbarme Dich.

Danke, für Deine Güte und Treue…

Gebet eines Arbeitslosen:

Gott hab erbarmen mit den arbeitslosen Menschen in Deutschland.

Danke, dass Du auf der Seite der Armen und Schwachen bist,

danke für Deine Treue und Güte, den Menschen gegenüber.

Die Güter dieser Welt gehören Dir…

Gebet eines Arbeitslosen:

Gott ich bitte Dich für die Reichen und Regierenden und für alle,

die Gewalt haben,

lehre sie zu begreifen, dass die Güter dieser Welt alle von Dir kommen

und Dir gehören.

Gott ich bitte Dich, dass die Regierenden Verantwortung für Deutschland übernehmen

und Mitverantwortung für die Welt.

Schenke, dass jedes Volk seine Eigenverantwortung nutzt und Deine Herrschaft anerkennt.

Jesus Christus erbarme Dich.

Gebet eines Arbeitslosen

Gott ich bitte Dich für Lösungen…

Gebet eines Arbeitslosen:

Gott ich bitte Dich für Lösungen, für jede Gemeinde, Stadt und Region in Deutschland.

Gott schenke, dass jeder Bürgermeister die Probleme der arbeitslosen Bürger wahrnimmt.

Gott ich weiß, dass Du Menschen bewegen kannst,

denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

Amen

Gebet eines Arbeitslosen: Liebe Leser von Deutschland rockt sich neu.

Vielen Dank, dass Sie dieses Gebet gelesen haben.

Bitte schreiben Sie  direkt hier einen Kommentar oder formulieren Sie ein eigenes Gebet.

Besonders freue ich mich darüber, wenn Sie dieses Gebet weiterposten, weil dann auch noch andere Leser die Möglichkeit haben, dieses Gebet zu sehen.

Bitte nutzen Sie dafür die Social Buttons. Für Sie ist dies nur ein Klick, aber es trägt dazu bei, dass die Probleme der Arbeitslosen gesehen werden und Lösungen gefunden werden.

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

https://deutschland-rockt-sich-neu.de

5 Responses zu Gebet eines Arbeitslosen…

Hinterlasse einen Kommentar

18 − 5 =