Brexit

Brexit

brexit

liebe Leser von Deutschland rockt sich neu, heute komme ich nicht daran vorbei etwas über den Brexit zu schreiben. Welche Auswirkungen hat der Brexit auf die Arbeitslosigkeit in Deutschland und in Großbritannien und auf die wirtschaftliche Entwicklung?

Ich bin Brexit Befürworter

Wenn Du meine Beiträge auf diesem Blog schon länger liest, dann hast Du sicher festgestellt, dass ich eher ein Brexit Befürworter bin. Großbritannien hat gewählt und entschieden und es ist ein sehr schlechter und mieser Stil der Brexit Gegner jetzt mit irgendwelchen Drohungen zu kommen und nicht zu akzeptieren, dass Großbritannien jetzt so entschieden hat. Es ist geradezu lächerlich, eine Unterschriftenkampagne gegen den EU Austritt zu organisieren und die schottische Regierungschefin Surgeon sollte sich auch etwas zurückhalten. Verloren ist verloren.

Die EU Befürworter hatten schon häufiger einen schlechten demokratischen Stil

Das habe ich immer wieder festgestellt, dass die EU Befürworter einen schlechten demokratischen Stil an den Tag legen. Auch früher hat es schon Entscheidungen gegen die EU gegeben. Ruckzuck wurden dann neue Volksbefragungen organisiert, so lange, bis die Entscheidung passte. Was hat das mit Demokratie zu tun? Schon Maggie Thatcher wurde damals mit Geldzuwendungen für Großbritannien gefügig gemacht. Die EU stinkt an vielen Stellen wie eine Jauchegrube. Solange wie wir eine EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) hatten und die nationalen Währungen mit flexiblen Wechselkursen (Schwankungen innerhalb einer Bandbreite waren möglich), solange hat die EU einigermaßen funktioniert. Die Probleme kamen erst mit dem Euro und dem direkt gewählten Europäischen Parlament.

Richtig ist Kooperation und Zusammenarbeit auf europäischer Ebene

Richtig ist, Kooperation und Zusammenarbeit auf europäischer Ebene, falsch sind europäische Entscheidungen, die die Bürger in den Mitgliedsländern nicht nachvollziehen können. Richtig sind gutnachbarschaftliche Beziehungen, falsch ist ein europäischer Einheitsbrei. Richtig ist Jugendaustausch, wirtschaftlicher Austausch, gemeinsame Verteidigung, falsch sind Grenzenlosigkeit, Größenwahn und Genderpolitik. Falsch sind Jugenarbeitslosigkeit, Arbeitslosigkeit und zügellose Freiheit. Junge Menschen aber auch Erwachsene werden so falsch auf das Leben vorbereitet. Nur die christlichen Werte haben Europa in den letzten 1500 Jahren stark gemacht, alles andere führt zum Chaos. Die jungen Menschen werden völlig chaotisch erzogen: sie wissen nicht mehr, welcher Nation sie angehören, sie wissen nicht mehr wer ihre Familie ist, sie wissen noch nicht einmal, ob sie Mann oder Frau sind. Falsch ist auch, dass die EU Gegner alt, dumm und ungebildet sind und die EU Befürworter jung, dynamisch und klug.

Brexit

Viele amerikanische Unternehmen sind an diesen Entwicklungen beteiligt

Viele amerikanische Unternehmen sind an diesen Entwicklungen beteiligt: Allen voran Go.ogle. Diese Großunternehmen verdienen ohne Ende Geld. Oftmals ohne jede Gegenleistung. Deutsche Impressumpflichten und deutsche Steuergesetze sind scheinbar völlig uninteressant für solche Unternehmen. Bitte versuchen sie einmal Google Deutschland anzurufen!? Wer bei Google nicht gerankt ist, verdient kein Geld. Warum sitzen Facebook, Google, u.a. in europäischen Steuerparadiesen? Wie groß soll Amazon eigentlich werden?Wer Geld in Deutschland verdient, der sollte auch hier einen Standort haben und seine Steuern entsprechend der Umsätze und Gewinne hier abführen. Wir benötigen eine deutsche Kartellpolitik und deutsche Wirtschaftsgesetze. Nur den Rest sollten wir in Europa organisieren. Eine parlamentarische Versammlung in Straßburg ist auf europäischer Ebene völlig ausreichend. Vor allem sind daran dann alle europäischen Länder beteiligt.

Wird die Arbeitslosigkeit in Deutschland oder Großbritannien steigen?

Großbritannien ist zwar ein wichtiger Handelspartner von Deutschland, aber die Auswirkungen auf die Arbeitslosenzahlen werden wohl nicht gravierend sein. Wenn das britische Pfund schwächer wird, dann werden die deutschen Produkte zwar teurer, vielleicht werden dann einige deutsche Autos weniger gekauft!? Jedoch gibt es auch den gegenläufigen Effekt, dass von uns mehr Produkte in Großbritannien gekauft werden und somit auch das Einkommen der Briten steigt und sie deshalb auch wieder mehr einkaufen können. Beide Volkswirtschaften sind momentan relativ stabil, es gibt aber trotz alledem genügend Arbeitslose, sowohl in Großbritannien und auch in Deutschland. Multi Kulti funktioniert nicht, auch wenn McDonalds uns immer eine solche Welt vorgaukeln will. Richtig ist, dass auch die Beschäftigten bei McDonalds die Ausländerquote in Deutschland in etwa widerspiegeln sollte.

Brexit

Der Europäische Schaden wurde nicht von den EU Gegnern verursacht

Der Europäische Schaden wurde nicht von den EU Gegnern, sondern von den EU Befürwortern verursacht. Die hohen Arbeitslosenzahlen, die extreme Verschuldung, das Glücksspiel an den Börsen und die Mittäterschaft der Banken, die Bevorzugung der Großunternehmen, das alles sind die Früchte, die die EU hervorgebracht hat. Gut, dass es jetzt den Brexit gegeben hat. Es ist dringend erforderlich, dass wir Europa neu und anders organisieren. So geht es nicht weiter. Danke Großbritannien. Jede Regierung sollte jetzt wieder die volle Verantwortung für das eigene Volk und die eigenen Bürger übernehmen. Im Ruhrgebiet hohe Arbeitslosenzahlen und dann nach Brüssel reisen, um über Rettungsschirme zu sprechen-nein danke.

Lieber Leser, gerne kannst Du diesen Beitrag kommentieren. Darüber freue ich mich. Bitte erzähle uns Deine Geschichte und berichte von Deinen Erfahrungen. Vielleicht hast Du auch eine ganz andere Meinung? Sag es uns doch. Besonders freue ich mich darüber, wenn Du diesen Beitrag weiterpostest. Für Dich ist das nur ein Klick. Der Beitrag erhält dadurch jedoch mehr Reichweite. Also bitte, hilf mit, das Problem Arbeitslosigkeit zu lösen. Gerne kannst Du auch meiner Facebookseite ein „Gefällt mir“ in der Side Bar geben. Oder folge mir auf Twitter. Wenn Du noch mehr rockige Informationen zur Lösung des Problems Arbeitslosigkeit in Deiner Stadt und in Deinem Dorf haben möchtest, dann trage bitte Deine beste EMail Adresse hier unterhalb in den EMail Verteiler ein und klicke dann auf den blauen Button. Bitte sieh dann in Deinem EMail Postfach nach und bestätige dort den Link. Danke, das wars schon.

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

 

Hinterlasse einen Kommentar