40 deutschsprachige Artikel, die dein Blog unwiderstehlich erfolgreicher machen

Blog unwiderstehlich erfolgreicher machen…

Heute habe ich sehr guten Content von Sven Lennartz entdeckt und möchte alle Leser von Deutschland rockt sich neu unbedingt daran teilhaben lassen.

Ein Blog soll begeistern, ehrlich und persönlich sein, Qualität liefern, nützlich, menschlich, berührend, hilfreich, wahrhaftig und offenherzig sein. Tipps um da hinzukommen, gibt es eine Menge. Und wenn man genug davon liest, kristallisiert sich tatsächlich etwas heraus. Kein Rezept, eher eine Essenz. Man kann es auf verschiedene Weise ausdrücken. Es sind großartige Artikel, geschrieben von […]

Blog unwiderstehlich

Quelle: 40 deutschsprachige Artikel, die dein Blog unwiderstehlich erfolgreicher machen

Mein Tipp: Auch Gemeinden, Städte und Regionen können von diesen Tipps profitieren und die Bindung zu Ihren Bürgern stärken!

Ihre Meinung interessiert mich. Bitte schreiben Sie direkt hier einen Kommentar. Wie läuft Ihr Blog? Wieviele Besucher haben Sie auf Ihrem Blog? Wie ist die Resonanz? Besonders freue ich mich darüber, wenn Sie diesen Beitrag weiterposten. Für Sie ist das nur ein Klick auf die Social Buttons, aber es hilft enorm dabei, dass dieser Beitrag gesehen wird. Überraschen Sie Ihre Freunde und helfen Sie Ihren Freunden dabei, von diesen Tipps zu profitieren. Bitte vergessen Sie nicht, sich in meinen EMail Verteiler einzutragen, weil Sie nur so regelmäßig wertvolle Informationen direkt in Ihr Postfach erhalten können.

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

3 Responses zu 40 deutschsprachige Artikel, die dein Blog unwiderstehlich erfolgreicher machen

  1. Stimme definitiv zu. Um in der Online Welt etwas zu bewegen, muss man vor allem ! MEHRWERT ! für die jeweiligen Nutzer/Leser erzeugen. Das übersehen viele allerdings, sobald’s ans Texten für den neuen Post geht.

    Man muss allerdings auch dazu sagen, dass es ein langer und steiniger Weg ist, bis man sein „Bloggen“ perfektioniert hat und gerade die nötige Ausdauer fehlt bei sehr vielen Menschen.

    • Ja, das Bloggen ist ein langer und steiniger Weg. Es kommt aber immer auch auf das Thema an. Ich finde, man kann das auch nur durchhalten, wenn man zu einem Thema schreibt, welches einem wirklich fasziniert. Ein Thema, wo man seine Stärken und natürlichen Interessen hat. Ein Thema, bei dem man zur Lösung beitragen kann.

Hinterlasse einen Kommentar