Weiterbildung

Weiterbildung

Weiterbildung                                                                                                                                                                     

Ich habe schon einmal den lustigen Satz gehört, wenn man alles gelernt hat und alles wieder vergessen hat, was man dann noch weiß ist Wissen! Leider ist es eine Tatsache, dass wir vieles wieder vergessen, was wir lernen  -und dass wir vieles lernen, was wir nie wieder brauchen. Am besten ist es, wenn uns irgendeine Leidenschaft irgendwo hinzieht: Vielleicht die Leidenschaft Pilot zu werden oder die Leidenschaft Krankenschwester zu werden oder die Leidenschaft Kleider zu entwerfen oder die Leidenschaft Mathematik zu lernen usw. Wenn wir solche Ziele und solch einen Bildungshunger haben, dann ist es wichtig, dass wir wissen, wie und wo wir uns weiterbilden können. Dabei gibt es eine Vielzahl von privaten Lernangeboten und von öffentlichen Bildungsangeboten. Am besten ist, wir wählen den kürzesten Weg zu unseren Zielen. Wichtig ist auch durchzuhalten und evtl. mit anderen zu lernen. Heutzutage gibt es auch sehr viele und gute Onlineangebote, aus denen sich jeder etwas Gutes aussuchen kann. Meine Mutter hat zu mir immer gesagt, ich soll solange lernen, bis ich das Lernen gelernt habe. Dazu gehört eben auch, dass man gerne lernt, dass man das Richtige lernt, dass man Bewegung, Essen und Trinken nicht vergisst, dass man neugierig ist, dass man gut sein will, dass man methodisch lernt, dass man portionsgerecht lernt usw. Wichtig ist auch, dass man überhaupt weiß, wieviele Bildungsangebote es gibt, wieviele Berufe es gibt usw.

Weiterbildung

Weiterbildung

Von der Bundesagentur für Arbeit ist jetzt wieder ein neuer Studienführer für Deutschland erschienen: Studien und Berufswahl 2014. Insgesamt sind in der Datenbank der Bundesagentur für Arbeit ca. 3500 Berufe erfasst. Dieser Studien und Berufsführer enthält eine Vielzahl von sehr verschiedenen Berufen, so dass sich jeder einen Beruf aussuchen kann, der seinen eigenen Stärken entspricht. Rein theoretisch ist dies jedenfalls möglich und wenn kein Beruf dabei ist der passt, dann kann man sich ja unter Umständen mit einer selbständigen Tätigkeit auch einen Beruf erschaffen. Jedenfalls ist es wichtig, dass sich ältere und jüngere Menschen mit solchen Angeboten auseinandersetzen!

In diesem Studien und Berufsführer werden auch sehr wichtige Informationsquellen im Netz genannt. Davon möchte ich hier einmal berichten und ich hoffe, Sie als Leser können dies gut gebrauchen!?

Weiterbildung

Deutscher Bildungsserver (DBS): http://www.bildungsserver.de  Hier finden Sie allgemeine Informationen zur Erwachsenenbildung, zur beruflichen Bildung, bildungspolitische Innovationen usw.

Netzwerk Wege ins Studium: http://www.wege-ins-studium.de   Hier finden Sie Beratungsangebote, Informationen zur Studienfinanzierung, Internetadressen und Veranstaltungen des Netzwerks.

Bundesministerium für Bildung und Forschung: http://www.bmbf.de   Hier finden Sie Informationen über hochschulpolitische Pläne und Veränderungen.

Bundesagentur für Arbeit: http://www.arbeitsagentur.de    Hier gibt es Informationen zur Berufswahl, zu Ausbildungsmöglichkeiten, finanzielle Hilfen und andere Möglichkeiten.

BERUFENET: http://www.berufenet.arbeitsagentur.de   Hier finden Sie Informationen zu 3500 Berufen -davon ca. 500 Hochschulberufe.

KURSNET: http://www.kursnet.arbeitsagentur.de   Hier finden Sie das Portal für Aus- und Weiterbildung in einer umfangreichen Datenbank.

Abi-Portal: http://www.abi.de   Hier finden Sie Berichte über Berufe und Studiengänge sowie Informationen über den Studienalltag und über Hochschulstädte.

BERUFE.TV: http://www.berufe.tv   Hier finden Sie Filme zu verschiedenen Berufen.

Bilder zum Thema Weiterbildung: http://goo.gl/JypFv4

Ich hoffe, die Informationen gefallen Ihnen und Sie können diese irgendwie nutzen und gebrauchen. Ihre Meinung interessiert mich. Deshalb bitte ich Sie, direkt hier einen Kommentar abzugeben. Welche Information hat Ihnen am besten gefallen? Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihrem Beruf gemacht? Welche Erfahrungen haben Sie mit Weiterbildungen gemacht? Welche Weiterbildung können Sie empfehlen? Was hat Sie das Leben gelehrt?

Besonders würde ich mich freuen, wenn Sie diesen Beitrag weiterposten würden. Danke.

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

 

Hinterlasse einen Kommentar