Ralf Schmitz

Ralf Schmitz…

Liebe Leser von Deutschland rockt sich neu, kennen Sie Ralf Schmitz?

Kennen Sie den Affiliatekönig?

Nein, hier ist nicht die Rede von dem Comedian Ralf Schmitz, sondern von dem Affiliatespezialisten Ralf Schmitz.

Ralf Schmitz hat mit dem Internet sein Ding gemacht und ist in dieser Szene jetzt so bekannt wie ein bunter Hund.

Ralf Schmitz hat sich seinen Lebenstraum erfüllt und lebt jetzt abwechselnd auf Mallorca und in Florida in den USA.

Die stärkste Motivation von Ralf für das Internetbusiness war, sich seine Lebensträume zu erfüllen.

Ralf Schmitz

Die Story von Ralf Schmitz…

Vielleicht meinen Sie jetzt, Ralf habe vielleicht eine Programmiersprache erlernt oder Computerwissenschaften studiert oder Spezialwissen über Computer!?

Nein, das ist wirklich alles falsch.

Ralf hat nach der Hauptschule zunächst einmal Dreher gelernt, hat dann später auch noch eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann gemacht und hat irgendwann bei „Tante Google“ das Stichwort eingegeben „Geld verdienen im Internet“.

So hat die Internetkarriere von Ralf begonnen.

Mittlerweile generiert Ralf mit 2,5 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 2 Millionen Euro oder Dollar.

Das ist meine letzte Information.

Sogar seine Tochter Laura Geisbüsch ist mittlerweile erfolgreich im Internet unterwegs.

Was Ralf geschafft hat, das können Sie auch schaffen!

Aber Vorsicht, auch hier passiert nichts von alleine.

Wenn Sie das Internet und das Surfen im Internet gar nicht interessiert, dann sollten Sie hier auch nicht tätig werden, da bin ich ehrlich.

Aber stellen Sie sich doch bitte einmal folgende Fragen: Soll Ihr Leben so weitergehen wie bisher?

Haben Sie noch Träume, die Sie sich gerne erfüllen würden?

Können Sie diese Träume mit einem normalen Job erfüllen?

Ralf Schmitz

Jeder kann Unternehmerin oder Unternehmer werden…

Die Chancen einer Sozialen Marktwirtschaft bestehen ja gerade darin, dass jeder Mensch Unternehmerin oder Unternehmer werden kann.

Jeder kann sein Leben selbst in die Hand nehmen.

Ralf Schmitz ist ein gutes Beispiel, dass dies auch gelingen kann.

Deshalb muss meiner Meinung nach auch die Marktmacht von Unternehmen begrenzt werden.

Es kann nicht sein, dass einige Großunternehmen alle Märkte an sich reißen.

Großhändler, Hersteller, Lebensmittelketten, Google, Facebook, Autobauer, Medien, Energieunternehmen usw.

Jede nationale Regierung hat das Recht die eigene Wirtschaftsordnung zu bestimmen.

Daran haben sich alle zu halten, auch die Großunternehmen.

Akzeptieren die Großunternehmen diese Regeln nicht, dann wird es keine Möglichkeit mehr zu freiem Unternehmertum geben.

Unternehmer wollen aber frei und unabhängig sein und auch Arbeitnehmer benötigen Regeln, damit sie fair ihr Geld verdienen können.

Der Affiliatekönig…

Ralf Schmitz ist Affiliatekönig.

Er hat sein Geld also mit Empfehlungsmarketing verdient.

Affiliate sein bedeutet also nichts anderes, als gute Produkte von anderen weiter zu empfehlen.

Die Provision bekommt man dafür, dass der Kunde das Produkt über mein Netzwerk findet.

Bitte schauen Sie sich einfach meine Webseite etwas genauer an.

Sie werden feststellen, dass dort überall Banner und Links zu finden sind.

Wenn Sie auf einen Banner oder einen Link klicken, dann weiß das Partnerportal über eine Identifikationsnummer, dass dieser Klick von meiner Webseite kommt.

Falls der Kunde kauft, dann weiß das Partnerportal, dass diese Provision mir zugerechnet werden muss.

Ralf Schmitz

Die Möglichkeiten im Internet sind gigantisch…

Die Möglichkeiten im Internet sind gigantisch!

Die Umsätze im Internet steigen jedes Jahr auf allen Portalen extrem an: Auf Amazon, auf Google, bei Facebook und, und, und…

Sie googeln im Internet nach allem:

Nach Reisen, nach Sportartikeln, nach Sprachkursen usw. Überlegen Sie doch bitte einmal, wenn Sie einen Sprachvideokurs mit 10 Videos entwickeln, die jeweils 1 Stunde dauern und diesen für 197,-€ verkaufen, dann machen Sie bei 1000 verkauften Stück = 197000,-€ Umsatz.

D.h. Sie haben den Videokurs einmal produziert und haben dafür vielleicht 2 Wochen benötigt.

Die Möglichkeiten sind aber gewaltig. Wenn Sie jetzt 50% Provisionen an ihre Partner abgeben, dann haben Sie selbst immer noch ca. 100000,-€ Umsatz gemacht.

So funktioniert das Internetbusiness.

Eine Vielzahl von eigenen interessanten Produkten…

Ralf Schmitz hat aber mittlerweile auch eine Vielzahl von eigenen Produkten kreiert.

Das können Sie natürlich auch, aber überlegen Sie doch einmal:

Wenn Sie ein eigenes Produkt entwickeln, dann braucht das seine Zeit.

Sie benötigen eine Idee.

Sie benötigen die Software und die Webseiten.

Sie benötigen die Marketingstrategie und den Vertriebsweg usw.

Was ich damit nur sagen will, es dauert doch viel länger eigene Produkte zu entwickeln, als mit Produkten anzufangen, die bereits sehr gut am Markt eingeführt sind, wo Sie sich einfach an die Profis dranhängen und so viel schneller ans Ziel kommen.

Eigene Produkte können Sie dann nach und nach ebenfalls entwickeln.

Ein geniales Produkt von Ralf Schmitz ist die Webinar Blackbox.

Sehen Sie sich dies doch einfach einmal an!

Ich nenne dieses Produkt nicht umsonst zuerst.

Informieren Sie sich über diese Produkt und machen Sie sich schlau.

Die Webinar Blackbox…

Vielleicht wollen Sie auch nur ein wenig mehr über die Strategien von Ralf Schmitz erfahren?

Der Affiliate König…

Besuchen Sie doch die Affilidays, um mehr über die ganze Truppe zu erfahren:

Nutzen Sie doch einfach die nächsten Termine:

Die Affilidays…

Ihre Meinung interessiert uns.

Bitte schreiben Sie direkt hier einen Kommentar und berichten Sie den Lesern von Deutschland rockt sich neu von Ihren Erlebnissen und Ihren Erfahrungen.

Mein Ziel ist es, die Arbeitslosigkeit in Deutschland und Europa zu besiegen.

Dafür benötigen wir auch viele Unternehmer.

Besonders freue ich mich darüber, wenn Sie diesen Beitrag weiterposten, damit auch noch andere Leser die Möglichkeit haben, diesen Beitrag zu sehen.

Bitte nutzen Sie dafür die Social Buttons.

Für Sie ist das nur ein Klick, aber es hilft dabei, dass dieser Beitrag gesehen wird.

Vielleicht haben Sie null Lust, sich etwas eigenes aufzubauen, vielleicht sind Ihre Träume auch schon alle erfüllt!?

Dann sind Sie doch bitte so nett, wenigstens Ihren Freunden diese Informationen weiterzuleiten, mit denen diese vielleicht eine neue Perspektive für ihr Leben gewinnen können.

Bitte vergessen Sie nicht, sich direkt hier in den EMail Verteiler einzutragen, weil Sie nur so die Möglichkeit haben, hochwertige Informationen direkt in Ihr Postfach zu bekommen.

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

Hinterlasse einen Kommentar