Arbeitslosigkeit in der Stadt ein Problem? Als Stadtrat oder Bürgermeister sollten Sie sofort aktiv werden. Bitte tun Sie etwas...

Meine kostenfreie Checkliste für Sie, um die Situation der Arbeitslosen messerscharf zu verstehen.

  • Das erhalten Bürgermeister, Stadträte und Fans* hier kostenfrei!
  • Kostenfreie Checkliste, um die Probleme der Arbeitslosen zu begreifen...
  • Werden sie als Stadt und Gemeinde bei den Arbeitslosenzahlen Schritt für Schritt besser...
  • Die Interessen der Arbeitslosen dürfen Sie nicht ignorieren...
  • 10 Arbeitslose im Dorf oder 100 Arbeitslose in der Stadt? Worauf warten Sie noch?

Entdecken Sie die Geheimnisse, wie Sie die Arbeitslosen mit Jobs versorgen.


Finden Sie es gut, dass Menschen in Deutschland in Mülltonnen nach Flaschen suchen müssen?


Wichtig ist, dass Sie die Verantwortung für ihre Stadt und Gemeinde übernehmen.


Bringen Sie die Arbeitslosenzahlen in ihrer Gemeinde oder Stadt in Richtung Null.


Warten Sie auf keinen Fall bis die Konjunktur wieder schlapp macht, dann ist es zu spät.


Wenn Sie die Checkliste gelesen haben, dann sind Sie hoch motiviert für die Arbeitslosen mehr zu tun. Wetten dass..?


Vielleicht sehen wir uns ja auf einem Seminar!? Bitte starten Sie sofort durch.



privacy Ihre Daten sind sicher.

Friedhelm Kölsch ist bekannt aus den Sozialen Netzwerken und aus der Regionalpresse!

*Fans sind die wichtigen Helfer und Unterstützer, die die Tausend Ausreden satt haben, warum es für viele Männer und Frauen in unseren Städten und Dörfern keine Arbeit gibt! Also liebe Leser. Holt Euch den kostenfreien Download jetzt, damit Sie mitreden können. Bitte tragen Sie oben ihre beste EMail Adresse ein und klicken Sie dann auf den orangen Button. Danach bitte in Ihrem EMail Postfach nachsehen. Vielen Dank.

P.S. Ohne Dich, ohne Sie geht es nicht. Jeder Fan, jeder Unterstützer und jeder Big Boss ist herzlich willkommen. Helfen Sie mit, die Arbeitslosigkeit zu besiegen. Nicht reden, machen!