Autoren-Archive: Friedhelm Kölsch

Die CDU hat nur eine Überlebenschance

Die CDU hat bei der EU Wahl reichlich Stimmen verloren.

Die Grünen und die AFD haben hingegen bei der EU Wahl gepunktet.

Die CDU ist bei 28,9% gelandet.

Grund dafür ist eine falsche Positionierung.

Dies habe ich bereits bei der Zuhör Tour von AKK gesagt, dass der Niedergang der SPD mit der Agenda 2010 zu tun hat.

Niemand benötigt eine SPD, die keine Arbeitnehmerinteressen vertritt.

Deswegen ist sie bei der EU Wahl auch richtig verhauen worden.

Zack, ein linker Haken ans Kinn.

„Macht Europa stark“, war der Slogan von Katarina Barley, stattdessen wurden die Nationen gestärkt.

So ist es auch mit der CDU.

Niemand benötigt eine CDU, die sich von den christlichen Positionen entfernt…

Die CDU ist in aller erster Linie eine christliche Partei.

Es ist auch falsch was AKK sagt, dass es keine christliche Politik gibt.

Die Politik der CDU muss auf christlichen Werten beruhen.

Christliche Werte gibt es seit 1200 Jahren in Deutschland

und seit 2000 Jahren in Europa.

Die christliche Orientierung ist das Hauptidentifikationsmerkmal.

Die CDU muss für das Leben sein.

Für die Familie.

Für die Ehe zwischen Mann und Frau.

Gegen Ehebruch.

Für den Schutz der Alten und Kranken und Schwachen.

Für die Bewahrung der Schöpfung.

Für die Soziale Marktwirtschaft.

Für den Schutz der Kinder und der Jugend.

Christ zu sein bedeutet eine permanente Hinwendung zu Gott.

Es bedeutet nicht, dass ein Christ fehlerfrei ist.

Wir leben täglich von Vergebung und Gnade.

Jedoch sind wir aufgerufen, ein perfektes, vollkommenes und fehlerfreies Leben zu führen.

So wie Jesus Christus dies getan hat.

Christus war jedoch ohne Sünde.

Alle sind aufgerufen, die Sünde abzulegen und ohne Sünde zu leben.

Zuallererst die Priester und die geistlichen Anführer.

Wir benötigen keine Priester, die das Evangelium verfälschen und verwässern.

Der Zölibat ist nicht biblisch und es ist richtig übel, dass katholische Priester immer wieder Jungen mißbrauchen.

Und was für ein Sinn macht der christliche Glaube noch, wenn Frau Käßmann meint, dass Christus nicht von einer Jungfrau sondern von einer jungen Frau geboren wurde!?https://bit.ly/2KbWWQc

Ein Tipp von mir, werft diese falschen Priesterinnen und Priester aus der Kirche.

Diese Verführer haben dort nichts zu suchen.

Die CDU ist weder eine Europapartei, noch eine Wirtschaftspartei…

Wir sind vielmehr eine christliche Partei.

Auf dieser Basis dann eine Volkspartei.

Die CDU war am stärksten unter Konrad Adenauer und mit der Positionierung auf christliche Werte.

Fridays for Future hört sich zwar gut an,

unsere Zukunft liegt aber in Gottes Hand.

Die Umweltzerstörungen liegen aber nicht in erster Linie in den europäischen Ländern, sondern in anderen Teilen der Welt.

Natürlich kann man auch hier immer noch mehr tun, aber ich bin jetzt 62 Jahre alt und habe in Deutschland immer noch atmen können, obwohl ich momentan direkt an einer Kreuzung wohne.

Die CO2 Werte sind weder schädlich und interessieren mich auch nicht.

Natürlich gibt es auch hier Orte und Punkte, an denen Lärm und Umweltverschmutzung zu hoch sein mögen.

Aber die Probleme hier können wir lösen.

Wichtig ist, dass auch fernöstliche und afrikanische Länder u.a. ihre Verantwortung übernehmen. Wir alle haben Verantwortung für die Schöpfung.

Der Gott der Bibel ist außerdem viel, viel fortschrittlicher als viele denken.

Bereits im 2. Buch Mose, Vers 10 gebietet Gott selbst ein Sabbatjahr:

„Sechs Jahre sollst du dein Land besäen und seine Früchte einsammeln.Im siebenten Jahr sollst du es ruhen und liegen lassen, daß die Armen unter deinem Volk davon essen; und was übrigbleibt, laß das Wild auf dem Felde essen. Also sollst du auch tun mit deinem Weinberg und Ölberg“.

Das ist mehr als 1000 Jahre vor Christus und damals gab es noch keine Autos.

Meinetwegen können wir alle 7 Jahre die Produktion komplett einstellen und alle miteinander ein Sabbatjahr feiern…

Alle miteinander.

Jung und Alt.

Wir heizen nicht, duschen und waschen uns kalt, lassen die Autos stehen.

Coole Idee, oder?

Ich habe oft genug in meinem Leben Camping gemacht.

Ich würde es wahrscheinlich aushalten.

Und ihr?

So, jetzt aber einmal zu euch Jugendlichen.

Warum geht ihr nicht gegen Abtreibungen auf die Strasse?

Jedes Jahr werden nur in Deutschland 100 Tausend Babies getötet.

Stattdessen kommt ihr mit CO2 Panik daher.

Bekommt ihr keine Luft mehr? Oder seid ihr einfach nur unsportlich und vollgefressen mit Fastfood?

Warum hört ihr nicht auf eure Eltern?

Warum schwänzt ihr die Schule?

Warum meint ihr, dass junge Leute mehr Lebensweisheit haben als die Alten?

Warum belügt und betrügt ihr euch gegenseitig?

Warum brecht ihr die Treue und wechselt Freund oder Freundin wie die Unterhosen?

Warum hört ihr nicht auf Gott?

Ohne Gott gibt es keine Fridays for Future und kein ewiges Leben.

In Sprüche 1, Vers 7 steht: Die Furcht des HERRN ist der Anfang der Erkenntnis.

Hast du schon irgendetwas vom Leben kapiert, oder bist du sozusagen noch saudumm?

In Kolosser 2, Vers 3 steht: In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.

Der verlorene Sohn hat es irgendwann kapiert. Das ist doch schön, oder?

Liebe Grüße,

Friedhelm Kölsch

Die Fehlkonstruktion der EU

Am 26. Mai ist die Europawahl 2019. An diesem Tag werden Parlamentarier für das Europaparlament gewählt. Die erste Europawahl war im Juni 1979, also vor 40 Jahren. Davor ist die BRD 40 Jahre ohne EU-Parlament ausgekommen. Als deutscher Bürger habe ich Verantwortung für dieses Land, deshalb möchte ich Sie auf einige Konstruktionsfehler der EU aufmerksam… Weiterlesen

Arbeits- und Unternehmenskultur in Essen

Ich melde mich bei Ihnen wegen einer neuen datenbasierten Studie, die sich mit dem psychologischen und produktiven Engagement von Mitarbeitern in 30 deutschen Städten beschäftigt. Die Studie analysiert über 350.000 Arbeitgeber-Bewertungen und gewinnt aus diesen Erkenntnisse über Vorgesetztenverhalten, Work-Life-Balance, Kommunikation und mehr. Ziel der Studie ist es, herauszufinden, in welchen Städten sich die Unternehmen mit der engagiertesten… Weiterlesen

Lügenpresse? Schwache Riesen…

„Das System besteht aus den Staaten, den globalen Konzernen und Medien. Es gaukelt vor, dass Schulden normal sind: Lebe jetzt, spare irgendwann.“ Gerald Hörhan, Investmentpunk. Wo er Recht hat, hat er Recht. Deutschland hat mehr als 2 Billionen Euro Schulden, die Stadt Essen liegt bei 3 Milliarden. Verantwortlich für den Schuldenberg in Deutschland ist maßgeblich… Weiterlesen

CDU Vorsitz- Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Bisher sind nur drei Bewerber bei der Bewerbungstour um den CDU Vorsitz zugelassen, obwohl die CDU vorher vollmundig verkündet hat, dass sich 12 Personen beworben haben. Es gibt formale Voraussetzungen, auf die ich weiter unten noch einmal eingehen werde. Danke an den Landesverband der CDU Baden-Württemberg, der mehrere Fragen an die Bewerber gesendet hat. Auch… Weiterlesen